24-h-Schwimmen

© Shutterstock - ostill

Am Samstag, 01.12.2018 ist es wieder so weit und es kann 24 Stunden lang im Parkbad geschwommen werden. Während dieser Zeit kann jeder seine Kondition testen, ob als guter oder wenig geübter, großer oder kleiner Schwimmer, jeder nach seinen Fähigkeiten. Neben viel Spaß gibt es auch noch Urkunden, Medaillen, Pokale und Sachpreise zu gewinnen.

Bei dieser beliebten Breitensportveranstaltung für Jedermann geht es nicht darum 24 Stunden zu schwimmen, sondern innerhalb dieser Zeit beliebig lange zu schwimmen. Unterbrechungen sind erlaubt. Dies nutzen Jugendliche öfters aus, indem sie samstags eine größere Strecke schwimmen und dann am Sonntagmorgen den Rest der sich vorgenommenen Strecke absolvieren. Meist wird es dann doch mehr, weil es einfach Spaß macht.

Jeder Teilnehmer (ab 50 m) erhält eine Urkunde und, wenn die geschwommene Strecke lang genug war, auch eine Erinnerungsmedaille als Gold-, Silber- oder Bronzemedaille.

Wir freuen uns auf jeden der mitmacht, auf jeden Einzelschwimmer genau so wie auf die Familien- und Gruppenschwimmer.

Alle Freizeitsportler aus Ahlen und Umgebung sind auch in diesem Jahr wieder herzlich dazu eingeladen, mitzumachen.

Mit besonderem Eifer sind die Kinder dabei und stolz auf ihre Urkunden und Medaillen. Hier bietet sich nämlich die Gelegenheit eine Anerkennung zu erhalten ohne Mitglied in einem Verein zu sein. Viele, die zum erstenmal an einer solchen Veranstaltung teilnehmen, sind über ihre ungeahnten Leistungen überrascht.

Weitere Informationen zur Veranstalung finden Sie hier:

Download weiterer Informationen